04. Mai 2021
Heute kam spontan eine Meldung beim Ringfahnder rein. Eine nette Botschaft ereilte mich vom Schmuckfahnder. Mein Pendant im Raum: Köln / Bonn. Und es wurde erfolgreich ein sehr sentimentaler und älterer Ehering, welcher beim Schaukeln mit dem Enkel (hoffe meine Erinnerung ist richtig) verloren wurde, aufgespürt. Ich finde es super, wenn man als leidenschaftlicher Schatzsucher gute Nachrichten von einem "Kollegen" unverhofft erhält. So spürt man, dass unsere Wirken wirkt. Eine schöne...

27. April 2021
Notfall per Email (25.04.21). Schöner Rosegold-Ring im Verlauf eines Ballwurfs verschwunden. Wo? Auf einem Acker! Die Anfrage der jungen Dame wurde an ein Netzwerk weitergereicht. Klar, gerne wäre ich selbst gefahren, aber Arbeit ist Arbeit und Hobby ist Hobby. Also ein zuverlässigen Mann von dort angeschrieben. Alles klappte perfekt. Termin heute 27.04.21 vor Ort. Die Recherche verlief einwandfrei. Nach ein paar Minuten war der Schmuck wieder in den Händen der Frau. Wunderbar wenn alles...

23. April 2021
Ein herrlicher Tag an der Ostküste. Beim SUP die Seele baumeln lassen und abschalten. Soweit der Plan. Aber wie es nun einmal mit Plänen ist, sie machen öfters Peng. Der innere laute Knall kam beim Auftraggeber während des Einräumen des Materials. >> Verdammt, wo ist mein Ring? <<. Aufgrund dieser unglücklichen und misslichen Lage erhielt der Ringfahnder eine Email, grob 19 Uhr. Also schnell zurückgerufen, um die Situation abzuklären. Das steht immer an erster Stelle! Nach...

17. April 2021
Letzter Strandtag in Sierksdorf und auf einmal ist der Ring verschwunden. Sehr ärgerlich, denn es war nicht irgendein Ring, sondern der Ring. Sprich, der Ehering. Die Familie war pfiffig und durchsuchte systematisch den Sandstrand. Leider ohne Erfolg. Obwohl ich muss eingestehen, die Recherche war sehr gut. Leider unterschätzen viele, inklusive diesem Pärchen, die Flugbahn solcher filigranen Objekte. Sie fliegen verdammt weit und das wird oft unterschätzt. Aber jetzt erst einmal auf Anfang....

10. April 2021
Wissen über Metalldetektoren kann man nicht einfach leihen oder mieten. Und diese Geschichte zeigt einmal mehr, wie wichtig Erfahrung im Umgang mit Suchgeräten ist. Die beiden Damen (rechts im Bild) hatten sich bereits am vorherigen Donnerstag mit einem Leihgerät (kostenlos) aus der Gemeinde versucht und dabei viel "geflucht". Denn gerade Reitplätze und Reithallen haben ihre Tücken. Wie gesagt, das Gerät piepste in allen Tonlagen und merkwürdigerweise war es nicht einmal ein schlechtes...

18. März 2021
Ehering vor vielen Jahren verloren. Dieser Suchauftrag war bereits im Vorfeld nach meinem Empfinden ohne Aussicht auf Erfolg. Doch trotz negativer Anlehnung wollte der Mandat noch einmal seinen Ring professionell suchen lassen, was ich auch verstehe! Das Grundproblem bei dieser Recherche war, dass das Objekt im Jahr 2017 (Winter) verschwand, und nun sollte, aufgrund von anstehender Bauarbeiten der Ring, warum auch immer, wieder an den Mann. Versuch macht klug, war das Motto des Auftraggebers....

16. März 2021
Notfall in Bad Schwartau. Ein Ehering aus Platin war vermeintlich im Komposthaufen gelandet. Der Notfall kam per Email zum Ringfahnder, und weil der "Job" ums Eck war, wurde dieser entspannt angenommen. Die erste Nachforschung im Gartenbeet verlief ohne Erfolg. Und auch die weitere Recherche auf dem Nachbargrundstück war nicht vom Erfolg gekrönt. Im Zuge der Ermittlung wurde die junge Frau zunehmend unsicherer. Nichts Ungewöhnliches, aber für mich durchaus ein klarer Indiz, dass der Ring...

16. Februar 2021
Manchmal dauert eine Rettung "länger". Eine nette Anfrage erhielt vor ein paar Tagen. Seltener Schmuck verschwunden und ob ich jemanden im Süden wüsste?! Na ja, Also Schatzkarte aufgeklappt und vermittelt. Schade, im Süden ist mehr los und hier im Norden eher weniger. Dabei war der Winter ein wenig härter! ;-) Gut, etwas zu verlieren kann man niemanden zwingen. Gott, sei Dank. Zurück zum Chefermittler. Was war passiert? Ein vermeintlicher Schneeballwurf sollte für einen Verlust im Schnee...

14. Februar 2021
Tja, Schnee und Kälte ziehen Ringe ohne Ende ab. Und so mancher ehemalige Besitzer möchte seinen "Schatz" nicht aufgeben. Wie in diesem Fall, welcher sich nur wenige "Meter" von meinem Ort abspielte. Der verzweifelte junge Mann wollte nur seine Auto von Eis und Schnee befreien und auf einmal, zack, flog sein Ehering weg. Leider geschah jenes Unglück in einem Waldstück und der "Mandant" sah vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Mein Rat am Telefon: >> Stelle markieren!! <<....

11. Februar 2021
leider nicht gefunden. Trotzdem hatte die Auftraggeberin nun Gewissheit, was auch unser Ziel war. Das Dinge bzw. Ringe trotzdem wieder auftauchen, zeigt diese SMS. Glücklicherweise gab ich der Auftraggeber/in den Hinweis, einen erhöhten Finderlohn auszuschreiben und sich dem Fundbüro anzuvertrauen, denn dort, wo sie ihren Ring vermutete, verlief die Suche mit dem Metalldetektor erfolglos. Am Donnerst den 25-02-2 erreichte mich dann die wunderbare Nachricht. Es dauerte zwei Wochen bis der...

Mehr anzeigen