Goldring wiederfinden auf Wiese? Tipps!


Metalldetektor Ehering Garten
Wieder vereint! Besitzerin und zwei Eheringe!

Sie sind auf der Suche nach einer eventuell Lösung, weil Ihren Ring im Gartenbereich verschwunden ist? Schön, dass Sie meine Webseite gefunden haben. Doch nun wollen wir gemeinsam versuchen eine adäquate Lösung zu finden. Ein Grundproblem bei verlorenen Dingen auf Liegewiesen, Parkanlagen oder manchmal im eigene Garten ist die übermäßige unsichtbare Verschrottung. Diese Hinterlassenschaften verhindern nicht selten, dass das Aufspüren von z.B. filigranen Goldringen erschwert. Solche Suchbereiche sind selbst für erfahrene Schatzsucher anstrengend und immer auch eine technische Herausforderung. Damit die Leih-  oder Mietgebühr nicht umsonst bei einem Vermieter ausgegeben wird, und warum es manchmal besser ist gleich einen Auftragssucher zu beauftragen, erfahren Sie hier. 

 

Sie sollten wissen, dass Edelmetalle nicht magnetisch sind. Das heißt aber nicht Im Umkehrschluss, dass solche Objekte nicht von Metallsuchgeräten mit Elektromagnetischen - Felder aufgespürt werden können. Ausschlaggebend für einen späteren Erfolg ist Grundwissen. In vielen Foren und Hilfeseiten steht oftmals geschrieben, dass Sie mit einer Harke versuchen sollten! Aber mal ehrlich, soll bei einem sentimentalen Ehering oder Verlobungsring Glückspiel betrieben werden? Nach meiner Erfahrung ist die Suche bei einem kurzen Rasen mit den Augen vielversprechender, als die Suche mit einer einfachen Baumarkt-Harke! Was viele nicht wissen, woher aber auch, Metallsuchgeräte brauchen höhere Frequenzen fükleinere EdelmetalleLeider findet sich diese Eigenschaft bisher in keiner Vermietung oder Verleih. Was also tun? Ich sag es ja ungern, aber ein Auftragssucher ist und bleibt die beste Wahl. Selbstverständlich bleibt es Ihnen überlassen, wie sie ihren Ring am Ende suchen möchten. Doch sollten Sie klassisch auf ein öffentliches Plakat setzen wollen, empfehle ich die Höhe, des dort angebotenen Finderlohns, über den puren Materialpreis anzusetzen.

 

Ich verstehe Sie, kein Versuch sollte ausgelassen werden, aber auch hier gilt, wer neugierige Fragen stellt, sollte Fremde mit Fehlinformationen füttern. Sagen Sie Fremden, sofern man Sie bezüglich Ihrer Suche am Strand anspricht: >> Sie hätten nur einen belanglosen Schlüssel verloren! <<. Mal ehrlich, was sollen Fremde, sofern sie nicht gerade eine Metalldetektor in der Hand halten, mit dieser durchaus wertvollen Informationen. Alle macht schnell die Runde im Netz! Lesen Sie sich bitte deshalb auch meine vielen kostenlosen und unverbindlichen Grundinformationen auf dieser Webseite durch. Und sollten Sie eine offene Frage haben, scheuen Sie sich nicht mich anzuschreiben. Gerne helfe ich Ihnen unverbindlich und objektiv weiter. Aber die wichtigste Frage überhaupt, wie am Ende gesucht werden soll, ob Mietgerät oder Auftragssucher, können nur Sie für sich beantworten. Niemand anders. Wir Schatzsucher können Ihnen nur eine grobe Richtung aufzeigen.   Wichtig ist, dass Ihr Objekt bald wieder am Finger ist. Ich sage es einmal so, mit den Augen suchen ist oftmals besser als technisch nicht versiert sein. Ein weiteres gutes Kapitel ist das Thema: Entscheidungen basieren auf Grundwissen! Lesen Sie auch Teil 2 und 3!

 

Euer Ringfahnder aus dem Norden.

Schatzsuche seit 2004

Metalldetektoren, Leidenschaft am Meer!


Ehering in Parkanlage wiederfinden. Goldring bei Waldspaziergang verloren, Ring im Wiesenbereich wiederfinden bzw. aufspüren. Danke Google, Goldkette im Rasen wiederfinden, Metallsuchgerät für kleine Ringe, Suchgerät für Gold mieten, Bad Segeberg, Lüneburg, Eutin, Plön, Ahrensburg, Ahrensbök, Bosau, See, Eutiner-See, Pönitz, Ekelsdorf, Neustadt in Holstein, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Retting, Campingplatz, Metalldetektor, Vermietung, Verleih, Wasserdetektor, Haffkrug, Sierksdorf, Pansdorf, Gleschendorf, Geschendorf,